Mit der Einführung von Chrome 68 werden Websites ohne HTTPS Zertifikat ab Ende Juli im Google Ranking besonders schlecht abschneiden. Wer seine Website auf HTTPS umstellt, hat hingegen nichts zu befürchten.

Wozu ein HTTPS Zertifikat?

Durch die SSL Verschlüsselung bzw. das HTTPS Zertifikat wird gewährleistet, dass Nutzerdaten verschlüsselt an die Website übertragen werden.

Google kennzeichnet sichere und unsichere Websites

Sichere Websiten, die auf HTTPS umgestellt sind, werden im Browser mit einem grünen Schloss und dem Vermerk “sicher” angezeigt. Ab Ende Juli, wenn Google Chrome 68 gelauncht wird, werden solche Webseiten, die nicht verschlüsselt sind als unsicher gekennzeichnet werden. Den Besuchern der Website wird eine Fehlermeldung angezeigt.

Jetzt auf HTTPS umstellen

Wer seine Website bis dahin also nicht auf HTTPS umstellt, wird zwangsläufig mit einem schlechten Google Ranking und damit einhergehend einem Traffic Rückgang auf der Website rechnen müssen.
Wir prüfen deine Webseite kostenlos und sagen dir, wie du am besten die SSL Umstellung durchführst.
Unser Angebot für dich:

  • Wir kümmern uns um die Umstellung deiner Website auf HTTPS
  • Wir passen alle relevanten Links an
  • Wir sorgen dafür, dass deine Website nicht als unsicher eingestuft wird
  • Innerhalb 24 Stunden ist deine Website bereit

Stelle deine Website auf SSL um und melde dich am besten gleich bei uns per Mail oder ruf uns direkt an unter 0176 25555355.


Weiterführende Links zum Thema: